arrow arrow--cut calendar callback check chevron chevron--large cross cross--large download filter kununu linkedin magnifier mail marker menu minus phone play plus quote share xing

A. Allgemeines

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. Die gesetzlichen Vorgaben verlangen eine umfassende Transparenz über die Verarbeitung personenbezogener Daten. Nur wenn die Verarbeitung für eine betroffene Person nachvollziehbar ist, ist diese im notwendigen Maße über den Sinn, Zweck und Umfang der Verarbeitung informiert. Unsere Datenschutzerklärung erklärt Ihnen deshalb, welche sog. personenbezogenen Daten von uns bei der Nutzung dieser Website und allen hierauf verweisenden anderen Internetseiten verarbeitet werden.

1. Verantwortlicher

Gemeinsame Verantwortliche im Sinne der Art. 4 Nr. 7, Art. 26 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), nachfolgend als „Cologne Intelligence“ oder „CI“ bezeichnet und allgemein erreichbar unter kontakt-NOSPAM-cologne-intelligence.de, sind die nachfolgenden Gesellschaften:

Cologne Intelligence GmbH (CI)
Marie-Curie-Str. 10
51103 Köln
Deutschland

CI Decision Design GmbH
Marie-Curie-Str. 10
51103 Köln
Deutschland

CI Software Solutions GmbH
Marie-Curie-Str. 10
51103 Köln
Deutschland 

CI Mobile Minds GmbH
Marie-Curie-Str. 10
51103 Köln
Deutschland

Innerhalb der Cologne Intelligence Unternehmensgruppe, mit der CI Beteiligungsgesellschaft mbH als sog. Mutterkonzern, verteilen wir bestimmte Aufgaben und Abteilungen zwischen den Gruppenunternehmen. Als gemeinsam Verantwortliche bestimmen die Cologne Intelligence Gruppenunternehmen gemeinsam den Zweck und die Mittel der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Website wie im Folgenden beschrieben. Wenn wir nachfolgend den Namen „Cologne Intelligence“ oder „CI“ verwenden, bezieht sich dies auf die gemeinsam Verantwortlichen, soweit nicht eine oder mehrere Unternehmen ausdrücklich benannt werden.

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben oder datenschutzrechtliche Ansprüche geltend machen wollen, können Sie sich an alle in dieser Datenschutzerklärung und auf unserer Website genannten Unternehmen der Cologne Intelligence Gruppe wenden.

2. Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragen erreichen Sie unter DSB-CI-NOSPAM-rickert.net oder unter unserer Postadresse:

CI Beteiligungsgesellschaft mbH
c/o Datenschutzbeauftragter
Marie-Curie-Str. 10
51103 Köln
Deutschland 

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zur dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Thema Datenschutz bei Cologne Intelligence haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten oder per Post an die obige Adresse.

3. Ihre Rechte

Sie können nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften die folgenden unentgeltlichen Rechte gegenüber dem Verantwortlichen der Datenverarbeitung geltend machen:

  • Widerruf Ihrer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO);
  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO);
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung (Art. 16 und Art. 17 DS-GVO);
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO);
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO);
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO).

Für die Geltendmachung von Ansprüchen nach der DS-GVO wenden Sie sich bitte über die oben genannten Kontaktdaten an den Verantwortlichen oder alternativ an den Datenschutzbeauftragten. Sollten Sie per E-Mail-Kontakt zu uns aufnehmen wollen, verwenden Sie zum Versand bitte eine nach Möglichkeit bei uns bereits im System hinterlegte E-Mail-Adresse, damit wir Sie zuordnen können.   
Wir empfehlen Ihnen zum Versand vertraulicher Informationen den Postweg, da wir bei der Kommunikation per E-Mail nicht die vollständige Datensicherheit gewährleisten können. 

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie gemäß Art. 77 Abs. 1 DS-GVO das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde eigener Wahl zu beschweren.

4. Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten grundsätzlich nur, sofern wir eine gesetzliche Grundlage hierfür haben. Wir gehen in den einzelnen Verarbeitungen näher auf die einzelnen Grundlagen ein. Allgemein gilt jedoch folgendes:

  • Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DS-GVO als Rechtsgrundlage.
  • Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b) DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
  • Ist die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir unterliegen, so dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

5. Speicherdauer

Wir löschen die von uns verarbeiteten Daten oder schränken die Verarbeitung nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere nach Art. 17 und 18 DS-GVO, ein. Sofern es nicht ausdrücklich in dieser Datenschutzerklärung angegeben ist, löschen wir gespeicherte Daten, sobald sie für den vorgesehenen Zweck nicht mehr erforderlich sind. 

Nach Wegfall der Zweckbestimmung erfolgt eine Aufbewahrung der Daten nur, wenn dies für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich ist oder wenn die Daten aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten aufbewahrt werden müssen. In diesen Fällen wird die Verarbeitung eingeschränkt, d.h. gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Gesetzliche Aufbewahrungspflichten ergeben sich beispielsweise aus § 257 Abs. 1 HGB (6 Jahre für Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie aus § 147 Abs. 1 AO (10 Jahre für Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

6. Empfänger, Drittlandtransfers, Verlinkte Websites Dritter

Im Folgenden wollen wir Sie darüber informieren, an welche Dritte und Auftragsverarbeiter wir personenbezogene Daten übermitteln. Auf unserer Website setzen wir einige wenige Dienstleistungen von Dritten ein. Diese haben unterschiedliche Zwecke, auf die wir im Einzelnen noch genauer eingehen werden. Grundsätzlich dienen diese Dienste aber dazu, unsere Internetpräsenz funktional, sicher sowie optisch und inhaltlich ansprechend zu gestalten und stetig zu optimieren. 

Im Allgemeinen übermitteln wir personenbezogene Daten an folgende Kategorien von Dritten: Behörden, Dienstleister für Hosting und andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit unserer Website. 

Sofern wir personenbezogene Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermitteln, setzten wir Sie über die Übermittlung und die zugrundeliegende Rechtfertigungsnorm gesondert in Kenntnis. Abgesichert wird der Transfer mit Standardvertragsklauseln nach Art. 46 DS-GVO oder anderen geeigneten Transferabsicherungen nach Art. 44 ff. DS-GVO. 

Wenn wir uns bei Verarbeitung von Daten Auftragsverarbeitern bedienen, werden diese sorgfältig von uns ausgewählt, beauftragt sowie regelmäßig kontrolliert und selbstverständlich an unsere Weisungen gebunden sind. Den Beauftragungen liegen Vereinbarungen über die Auftragsverarbeitung nach Maßgabe des Art. 28 DS-GVO zugrunde. Eine Verarbeitung zu eigenen Zwecken der Auftragsverarbeiter findet nicht statt. 

Zu den Auftragsverarbeitern zählen insbesondere: IT-Dienstleister (Wartung und Support), Telemediendienstleister zum Betrieb der IT-Systeme (Web-Hoster zur Bereitstellung von Online-Plattformen, Anbieter von Cloud-Software und Backup-Diensten), Dienstleister zur fachgerechten Entsorgung von Datenmüll.

Bitte beachten Sie, dass Sie über Links auf unserer Website zu anderen Internetseiten gelangen können, die nicht von uns, sondern von Dritten betrieben werden. Solche Links sind entweder eindeutig gekennzeichnet oder sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browsers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf diesen von Dritten betriebenen Internetseiten sind wir nicht verantwortlich.

7. Datensicherheit

Um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Manipulation, Zerstörung oder sonstige Attacken durch unberechtigte Personen zu schützen, wenden wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen an. Wir verbessern unsere Sicherheitsmaßnahmen fortwährend nach dem aktuellen Stand der Technik. Bei Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten über diese Website nutzen wir die Technik der Transportverschlüsselung (TLS).

8. Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling

Automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling findet nicht statt.

B. Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Nutzung der Website

1. Technische Bereitstellung der Website

Wenn Sie unsere Website zur informatorischen Nutzung aufrufen, ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Bei jedem Zugriff auf Inhalte der Website werden jedoch über Ihren Internetbrowser vorübergehend Daten übermittelt und über sogenannte Protokolldateien (Logfiles) gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. Die folgenden Daten werden bei der informatorischen Nutzung unserer Website erhoben:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs;
  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners;
  • Hostname des zugreifenden Rechners;
  • Website, von der aus die Websiteaufgerufen wurde;
  • Websites, die über die Website aufgerufen wurden;
  • Besuchte Seite auf unserer Website;
  • übertragene Datenmenge;
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war;
  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version;
  • Betriebssystem.

Die vorübergehende Speicherung der Daten ist für den Ablauf eines Websitebesuchs erforderlich, um eine Auslieferung der Website zu ermöglichen. Eine weitere Speicherung der Protokolldateien erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website und die Sicherheit der informationstechnischen Systeme sicherzustellen. Hierbei wird Ihre IP-Adresse schnellstmöglich dergestalt gekürzt, sodass eine Identifizierung Ihrer Person nicht mehr möglich ist. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO. Rechtsgrundlage für die weitergehende Speicherung mit gekürzter IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist der Schutz unserer informationstechnischen Systeme (insbesondere im Fall von missbräuchlichen Angriffen, sogenannten DDoS-Attacken) sowie die Bereitstellung und Anzeige der Website. 

Eine personenbezogene Auswertung der Daten, insbesondere zu Marketingzwecken, findet ohne Ihre vorherige Einwilligung nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei der Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Protokolldateien werden ausschließlich für Administratoren zugänglich aufbewahrt. 

2. Hosting

Um diese Website zu betreiben, verwenden wir einen Hosting-Provider (Timme Hosting GmbH & Co. KG, Ovelgönner Weg 43 21335 Lüneburg), um Meta- und Kommunikationsdaten unserer Website-Benutzer in unserem Namen und auf der Grundlage unserer legitimen Interessen an einer effizienten und sicheren Bereitstellung dieser Website gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f), Art. 28 DS-GVO zu verarbeiten.

3. Kontaktformular; Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon

Sie können uns per E-Mail, Telefon, Fax und über unser Kontaktformular erreichen.

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, verarbeiten wir - je nachdem, wie Sie mit uns in Kontakt treten - Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, ggf. den Namen Ihrer Firma, Ihre Telefonnummer und ähnliche Angaben sowie die Inhalte Ihrer Anfrage, die Sie uns übermitteln.

Die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme per Fax, E-Mail, Kontaktformular oder Telefon erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bereitstellung vielfältiger und schneller Kontaktmöglichkeiten, eines guten Kundenservices sowie der Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO bzw. gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO, soweit die Kontakte im Zusammenhang mit (vor-)vertraglichen Leistungspflichten stehen.

Wir löschen Ihre Kontaktanfragen sofort nach der Bearbeitung, sofern nicht gesetzliche Aufbewahrungsfristen eine weitere Speicherung erfordern. Nach Beantwortung Ihrer Anfrage archivieren wir Ihre Anfrage umgehend. Eine Einsichtnahme ist nur in sehr eingeschränktem Umfang möglich. Rein informative Anfragen, d.h. die nicht zu einem Vertrag führen oder keine sonstigen aufbewahrungspflichtigen Inhalte enthalten, werden am Ende des Jahres, in dem die Anfrage gestellt wurde, gelöscht. 

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars verarbeiten wir zudem Daten über Ihren Standort (Land und Stadt basierend auf IP-Adresse), aus unserem Tracking System gewonnene Daten sowie Daten über den genutzten Browser und das verwendete Gerät. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), Art. 7 DS-GVO. 

4. YouTube

Teile unserer Website nutzen zur Darstellung von Video-Inhalten die Dienste der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, („YouTube“). Das Mutterunternehmen ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Beim Aufruf der entsprechenden Seiten lädt Ihr Browser den zur Anzeige des Videos notwendigen Code von YouTube. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von YouTube aufnehmen. Hierdurch erlangt YouTube Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Zugleich kann YouTube Cookies (vgl. zum Begriff unter Ziffer 11.1.1.)  auf Ihrem Endgerät ablegen, sofern Sie nicht die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser untersagt haben, oder Cookies auslesen. 

Die Nutzung YouTube-Plugins erfolgt zum Zweck einer ansprechenden Gestaltung unserer Website und um die Darstellung von Videoinhalten zu ermöglichen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO dar. 

Ihre IP-Adresse wird von uns erhoben, um die Übermittlung an YouTube zu ermöglichen. Sie sind zur Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, eine Nutzung der betroffenen Teile unserer Website ohne die Bereitstellung jedoch nicht möglich. 

Wenn Sie nicht möchten, dass YouTube die über unsere Website gesammelten personenbezogenen Daten Ihrem YouTube-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei YouTube ausloggen. Weitere Informationen zu YouTube finden Sie unter https://www.youtube.com/intl/de/yt/about/

Die Datenschutzerklärung von YouTube finden Sie als Teil der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy.

5. Social Media: LinkedIn, XING und Kununu

Wir verlinken auf unserer Website auch zu unseren Präsenzen in den sozialen Netzwerken LinkedIn, XING und Kununu. Die Einbindung erfolgt über eine verlinkte Grafik des jeweiligen Netzwerks und sind anhand des netzwerktypischen Logos erkennbar. Bei dem Aufruf unserer Website wird nicht automatisch eine Verbindung zum Server des jeweiligen Netzwerks aufgebaut. Erst durch einen Klick auf die entsprechende Grafik wird der Nutzer zu dem Dienst des jeweiligen sozialen Netzwerks weitergeleitet.

Nach der Weiterleitung werden durch das jeweilige Netzwerk Informationen erfasst, wobei es hierbei nicht ausgeschlossen werden kann, dass eine Verarbeitung der so erhobenen Daten in den USA stattfindet.

Die erhobenen Daten sind zunächst IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und besuchte Seite. Sind Sie jedoch in Ihrem Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerks eingeloggt, kann der Netzwerk-Betreiber ggf. die gesammelten Informationen des konkreten Besuchs Ihrem persönlichen Account zuordnen. 

Interagieren Sie über einen „Teilen“-Button des jeweiligen Netzwerks, können diese Informationen in Ihrem persönlichen Account gespeichert und ggf. veröffentlicht werden. Wenn Sie verhindern möchten, dass die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden, müssen Sie sich vor dem Anklicken der Grafik oder des „Teilen“-Buttons ausloggen.
Folgende soziale Netzwerke werden in unsere Seite durch Verlinkung eingebunden:

LinkedIn
LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland, ein Tochterunternehmen der LinkedIn Corporation, 1000 W. Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085 USA.
Datenschutzerklärung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy 

Xing
New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland
Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Kununu
Neutorgasse 4-8, Top 3.02, A - 1010 Wien, ein Tochterunternehmen der New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland
Datenschutzerklärung: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung 

6. Bewerbungen

Mittels eines „Jetzt bewerben“-Buttons bieten wir Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, zum Zwecke der Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle, mit uns in Kontakt zu treten. die Organisation Bearbeitung des Bewerbungsprozesses nutzen wir die Dienste von Recruitee B.V., Johan Huizingalaan 763, (1066 VH) Amsterdam, Niederlande (nachfolgend: "Recruitee"). 

Wir setzen Recruitee auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO) an der Optimierung und effizienten Gestaltung des Rekrutierungsprozesses und unserer internen Abläufe und eines Auftragsverarbeitungsvertrags mit Recruitee nach Art. 28 DS-GVO ein.

Nach dem Klicken des „Jetzt bewerben“-Buttons werden personenbezogene Zugriffsdaten von Recruitee automatisch erfasst. Dabei handelt es sich um das anfordernde Gerät, den verwendeten Webbrowser, das Betriebssystem, die IP-Adresse, die Website, von der Sie kommen und das Verhalten auf der Recruitee-Website. Weiterführende Informationen über den Datenschutz bei Recruitee finden Sie in der Datenschutzerklärung von Recruitee unter recruitee.com/de/privacy.

Sie können sich auch auf postalischem oder elektronischem Wege via E-Mail bei unserem Unternehmen bewerben.

Die Angaben, die Sie zur Verfügung stellen (Beispielweise Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bild, Anschreiben, Lebenslauf, …) werden von uns gespeichert und verarbeitet. Ihre Angaben werden wir selbstverständlich ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwenden und nicht an Dritte weitergeben. Bitte beachten Sie, dass unverschlüsselt übersandte E-Mails nicht zugriffsgeschützt übermittelt werden.

Wenn Sie sich auf eine bestimmte Stelle beworben haben und diese bereits besetzt wurde oder wir Sie eine andere Stelle ebenfalls oder als noch besser geeignet ansehen, würden wir Ihre Bewerbung gern innerhalb der Unternehmensgruppe weiterleiten. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie einer Weiterleitung nicht zustimmen.

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens sofort gelöscht, bzw. nach maximal 6 Monaten, sofern Sie uns nicht ausdrücklich Ihre Einwilligung eine längere Speicherung Ihrer Daten erteilt haben oder es zu einem Vertragsschluss gekommen ist. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), b) und f) DS-GVO sowie § 26 BDSG. Wenn Sie uns die ausdrückliche Einwilligung die längere Speicherung erteilt haben, werden Ihre Bewerbungsunterlagen im Rahmen von künftigen Stellenausschreibungen verarbeitet. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung die Zukunft widerrufen.

C. Statistik-, Werbe- und Analysedienste

Teilweise kann es erforderlich sein, dass wir technisch notwendige Cookies verarbeiten oder von uns eingesetzte Anbieter Cookies verwenden, wobei für den Einsatz nicht technisch notwendiger Cookies regelmäßig Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), Art. 7 DS-GVO erforderlich ist. 

Allgemein gilt: Cookies sind Textdateien, die von einer Website auf Ihrem Endgerät abgelegt bzw. dort ausgelesen werden. Sie enthalten Buchstaben- und Zahlenkombinationen, um z.B. bei einer erneuten Verbindung zur Cookie-setzenden Website den Nutzer und seine Einstellungen wiederzuerkennen, das Eingeloggt-Bleiben in einem Kundenkonto zu ermöglichen oder ein bestimmtes Nutzungsverhalten statistisch zu analysieren. Das Ablegen von Cookies kann, soweit es sich nicht um technisch-notwendige Cookies handelt, von jedem Internetnutzer individuell kontrolliert und eingestellt werden.
Sie können Ihre Einwilligung in den Einsatz von nicht technisch notwendigen Cookies jederzeit und ohne Angabe eines Grundes hier widerrufen, oder indem Sie im eigenen Browser die Cookies dieser Seite löschen.

1. Google Analytics

Wenn Sie unsere Website aufrufen, wird zur statistischen Auswertung der Nutzung der Website der Webanalysedienst Google Analytics geladen. Dieser Dienst wird von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, einem Tochterunternehmen der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, im nachfolgenden „Google“, bereitgestellt. 

Die gewonnenen Daten werden genutzt, um unsere Website zu optimieren. Die Daten zur Website-Nutzung werden in unserem Auftrag verarbeitet und Google verpflichtet sich vertraglich zu Maßnahmen, um die Vertraulichkeit der verarbeiteten Daten zu gewährleisten.

Bei einem Besuch unserer Website können u.a. folgende Daten aufgezeichnet werden:

  • IP-Adresse (in gekürzter Form, eine eindeutige Zuordnung ist nicht möglich);
  • ungefährer Standort (Land und Stadt);
  • Technische Informationen wie Browser, Internetanbieter, Endgerät und Bildschirmauflösung; 
  • Das Verhalten auf der Seite (aufgerufene Seiten, Klicks und Scroll-Verhalten, abschnittsweise Verweildauer);
  • Bestellungen inkl. des Umsatzes und der bestellten Produkte;
  • Herkunftsquelle des Besuchs (über welche Website bzw. über welches Werbemittel die Seite erreicht wurde);
  • Sitzungsdauer und ob die Seite ohne Interaktion verlassen wurde;
  • Hinzufügen zu Favoriten;
  • Teilen von Content (Soziale Medien);

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a), Art. 7 DS-GVO, die beim ersten Besuch der Website erteilt werden kann. Diese Einwilligung kann jederzeit hier widerrufen werden, indem man im eigenen Browser die Cookies dieser Seite löscht. Eine weitere Möglichkeit ist das von Google bereitgestellte Tool zur Deaktivierung von Google Analytics, welches Sie hier herunterladen können: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=dehttps://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Soweit Google Ireland Limited personenbezogene Daten an das US-Mutterunternehmen Google LLC übermittelt, garantiert Google mittels Standardvertragsklauseln, das EU-Datenschutzniveau zu wahren.

Google Analytics speichert Cookies in Ihrem Webbrowser für die Dauer von zwei Jahren seit Ihrem letzten Besuch. Die von Google Analytics gesetzten Cookies enthalten eine zufallsgenerierte User-ID, mit der Sie bei zukünftigen Website-Besuchen wiedererkannt werden können.  

Die aufgezeichneten Daten werden zusammen mit der zufallsgenerierten User-ID gespeichert, was die Auswertung pseudonymer Nutzerprofile ermöglicht. Diese nutzerbezogenen Daten werden standardmäßig nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Sonstige Daten bleiben in aggregierter Form unbefristet gespeichert.

2. Google Tag Manager

Im Zusammenhang mit Google Analytics verwenden wir den Dienst „Google Tag Manager“ der Firma Google (Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Muttergesellschaft: Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). 

Der Tag Manager ermöglicht es uns sogenannte „Tags“, also kleine Codeelemente, über eine Oberfläche zu implementieren und zu verwalten. Das Tool ist eine cookielose Domain und erfasst selbst keine personenbezogenen Daten. Google Tag Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen, greift aber nicht auf diese Daten zu.

Weitere Informationen zum Google Tag Manager und dessen Funktionsweise finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html

Stand der Datenschutzerklärung: Mai 2021