arrow arrow--cut calendar callback check chevron chevron--large cross cross--large download filter kununu linkedin magnifier mail marker menu minus phone play plus quote share xing

Alles öko, oder was?

Nachhaltigkeit ist für uns mehr als ein nur ein “Öko-Thema”. Für uns bedeutet es ein Mindset, welches neben der Umwelt vor allem Mitarbeiter*innen, Kund*innen und unser regionales Umfeld im Blick hat. Das beginnt damit, dass wir unsere Mitarbeiter*innen wertschätzen, sie fördern und ihnen eine offene Unternehmenskultur sowie faire und soziale Arbeitsbedingungen bieten. Darüber hinaus legen wir viel Wert darauf, passgenaue, langfristige und zukunftsfähige Lösungen für unsere Kund*innen zu entwickeln. Und nicht zuletzt sind wir Teil einer Nachbarschaft. Daher ist es uns wichtig, auch im direkten Umfeld Verantwortung zu zeigen. Wir engagieren uns regelmäßig in sozialen oder gemeinnützigen Projekten, insbesondere an unserem CI Freiwilligentag

Klemens steht mit seinem blauen Fahrrad im Flur des Kölner Büros.

Vom Buzzword zum Alltag

Seit einigen Jahren arbeitet ein Team aus engagierten CI-Kolleg*innen kontinuierlich daran, den CI-Alltag Stück für Stück nachhaltiger zu gestalten. Dabei haben wir schon einige Dinge in die Tat umgesetzt: Jobticket, Jobrad, E-Auto, papierlose Gehaltsabrechnung, umweltfreundliche Haustechnik, strenges Müll-Konzept, gemeinsames Kochen, CO2-Ausgleichszahlungen bei Produktionen, Beauftragung von nachhaltigen Lieferant*innen oder nachhaltiges Catering von lokalen Partner*innen.  

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, in naher Zukunft CO2-neutral zu sein! Es sind noch ein paar Meter bis zum Ziel. Begleiten Sie uns gern!