Talend User Group trifft sich in Köln

Die Talend User Group trifft sich am Dienstag, den 10.05.2016, in den Räumen der Cologne Intelligence in Köln-Kalk.

Talend User Group trifft sich in Köln

Ziel des Vereins ist es, den Austausch über die Einsatzmöglichkeiten, Stärken und Schwächen der Talend Software zu ermöglichen. Und das unabhängig vom Hersteller.


 Hier die zurzeit geplante Agenda:
 
ab 9:30 Uhr
Registrierung
 
10:00 - 10:45 Uhr
Johannes Schröter
Christoph Möller
Thorsten Reimers


Vorstellung der Talend User Group

  • Welche Ziele verfolgt die Talend User Group?
  • Für wen sind Beiträge, Veröffentlichungen und Wissensaustausch interessant?
  • Welche Formen des Austauschs, wie etwa Webportal, Live-Treffen oder Workstreams sind geplant?
  • Was sind die Leistungen für die Mitglieder?

 
10:45 - 11:00 Uhr
Kaffeepause
 
11:00 - 12:00 Uhr

Johannes Schröter
Cologne Intelligence

Ist die Talend DI-Suite reif für den professionellen Produktiveinsatz?

  • Betrachtung der ETL Lösung
  • Aufbau
  • Möglichkeiten
  • Stärken und Schwächen

 
12:00 - 13:00 Uhr
Mittagspause
 
13:00 - 14:00 Uhr
Andy Wolf
Head of IT-Integration
Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG

Talend DI und ESB: Ein Erfahrungsbericht

Data Integration mit der Talend Suite

  • Application Integration mit Talend ESB
  • Talend-Entwicklung und -Betrieb mit Scrum
  • Talend ESB Technologien: Apache CXF, Apache Camel, Apache Active MQ
  • Talend Subskription vs. Apache Open Source

 
14:00 - 14:30
Anubhav Sharma
Adeece GmbH

Talend Cloud Integration

  • Features
  • Technologien
  • Hybride Integration
  • Lizenz Modelle

 
14:30 - 15:00

Talend Big Data

  • Beladung von Hadoop mit Talend
  • Allgemeine Fragen und kurze Diskussion zu Big Data, Hadoop

 
15:00 - 16:00

  • Offene Diskussion
  • Themenauswahl für Treffen und Austausch
  • Weitere Treffen, Ausblick



Genauere Informationen zum Verein können Sie folgender Webseite entnehmen: http://talendusergroup.de/
Infos zur Anfahrt finden Sie unter: http://www.cologne-intelligence.de/kontakt/
 
Über interessierte Teilnehmer und einen regen Austausch würden wir uns freuen!