Erfolgreicher 2. Zukunftskongress

Rückblickend auf den 2. Zukunftskongress, der am 9. November 2016 in München stattfand, stellen wir fest: Die Veranstaltung konnte erneut überzeugen.

Erfolgreicher 2. Zukunftskongress

In den Räumen des Fraunhofer Instituts haben Top Speaker wie Ingolf Lange (Audi AG), Prof. Dr. Burghof (Uni Hohenheim) und Dr. Karsten Schweichhart (Deutsche Telekom AG, SOA Innovation Lab) die Realität der digitalen Transformation ins Visier genommen und ihre Erfahrungen mit dem Publikum geteilt und diskutiert.

Unter der Moderation von Gabriele Rittinghaus konnten die Anwesenden interaktiv an den lehrreichen und unterhaltsamen Vorträgen aus Industrie (Audi, Lekker, SOA Innovation Lab), Öffentlicher Verwaltung (Land Baden-Württemberg) sowie Hochschule und Forschung (Fraunhofer, LMU München, Uni Hohenheim) teilnehmen.

Ein erstes Feedback der Teilnehmer zeigt, dass der Austausch mit anderen Unternehmen und Institutionen im Rahmen des Kongresses den Teilnehmern hilft, Erfahrungen mit anderen zu teilen, Fehler zu vermeiden und in diesem Zuge neue, wichtige Kontakte zu knüpfen. Die Planung des dritten Zukunftskongresses in 2017 ist bereits gestartet.

Rückblick auf die Agenda 2016

Eine Teilnehmer-Stimme zum 2. Zukunftskongress:

christine-funck.de/2-zukunftskongress-digitale-transformation-am-09-november-2016-in-muenchen/

Wenn Sie sich für den 3. Zukunftskongress 2017 interessieren, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren:

Michael Herr, Geschäftsführer/Partner, michael.herr(at)cologne-intelligence.de

Christoph Möller, Geschäftsführer/Partner, christoph.moeller(at)cologne-intelligence.de