Der Postbank „Finanzassistent“

Mit dem Finanzassistenten 2.0 hat CI eine neue Version der iPad-App geliefert, mit der der Postbank-Kunde nun auch Überweisungen per Sprachfunktion erfassen kann.

Der Postbank „Finanzassistent“

Die Überweisungen per Spracheingabe ab iPad mini und iPad 3 sind das neue Highlight des Finanzassistenten. Der Postbank-Kunde kann nun Überweisungen, Daueraufträge und Umbuchungen sehr komfortabel eingeben. Die Autorisierung der Transaktionen erfolgt dabei mit Mobile TAN oder ChipTAN Komfort.

Die App prognostiziert den Kontostand am Monatsende und berechnet Umsatzdaten, die zukünftig in einem Budget zu erwarten sind. So können die Kunden rechtzeitig gegensteuern, wenn ein Minus in der Kasse droht. Oder sie können sich etwas mehr gönnen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben – oder sich freuen, dass sie mehr sparen und Vermögen bilden können. Splitting von Umsatzdaten, automatisches Kategorisieren und Alert-Mechanismen sind weitere Beispiele für viel Intelligenz, die in der App steckt.

CI konzipiert und entwickelt die dazu notwendige Business-Logik und ist darüber hinaus komplett verantwortlich für die Implementierung der App und deren Kommunikation mit Schnittstellen und Backend-Service-Komponenten.   Weitere Infos unter: www.postbank.de/privatkunden/pk_finanzassistent.html